JugendFussball  Aktuell

Jugenfussballlogo

 

  Sonntag 29..Juni 2008

A-Jugend:
Brackenheimer A-Junioren schaffen den Aufstieg!
Trotz 2:5 Niederlage in Rutesheim spielt der VfL im nächsten Jahr in der
Verbandsstaffel Nord.

Am Sonntag entwickelte sich auf dem kleinen Nebenplatz in Rutesheim vonAnfang an ein nervenaufreibendes Spiel für alle Beteiligten.

Der Gastgeber agierte hauptsächlich mit langen hohen Bällen, überbrückte somit schnell das Mittelfeld und stellte die Defensive der Brackenheimer immer wieder vor große Schwierigkeiten.
Bereits in der 11. Spielminute geriet der VfL in Rückstand, doch nur 9 Minuten später konnte man das Ergebnis wieder ausgleichen. Nach Vorarbeit von Denis Videc und Ramazan Demirel traf Pascal Münzer durch einen traumhaften Schuss aus ca 20m in den rechten Winkel.

Leider war die Freude nicht von langer Dauer, denn in den Minuten 27 und 30 gelang dem SKV Rutesheim ein Doppelschlag zum 3:1 Halbzeitstand.

Nach der Pause dauerte es wiederum nur 10 Minuten bis das nächste Tor durch einen wuchtigen Kopfball nach einer Ecke fiel. In der 62. Spielminute fiel sogar das 5:1 für Rutesheim. Mit diesem Spielstand hatte der Gastgeber die 0:4 Niederlage in Brackenheim ausgeglichen und war nun aus moralischer Sicht vermeintlich im Vorteil.
Doch der VfL Brackenheim schlug in der 73. Spielminute eiskalt zurück und traf zum 5:2. Das Tor erzielte Thomas Tsitsionis auf Zuspiel von Tolga Cevik nach einer scharfen Freistoßflanke von Metin Strommer. In den restlichen gut 20 Minuten schaffte es der VfL den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten. Durch ein frühes Stören bereits in der gegnerischen Hälfte konnte der Gegner in Schach gehalten werden und bekam keine weiteren Möglichkeiten. Nach dem Abpfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr und die A-Junioren feiertenzusammen mit den Trainern, den Betreuern und den Fans ausgelassen denAufstieg in die Verbandsstaffel Nord.

Bericht: Metin Strommer

A-Jugend nach dem Auftstieg in die Verbandsstaffel Nord

(1024x768-Version d. Anklicken des Bildes)

Endergebnisse der Saison 07/08 :

Samstag 7.Juni 2008

E-Jugend:
VFL Brackenheim 1- TSV Pfaffenhofen   6:2
Ungeschlagen und mit einem 6 Punkte Vorsprung und einem Torverhaeltnis von 40:9 erspielte sich die Mannschaft die Meisterschaft in der Kreisstaffel 7.
Auch nach Ihrem "Aufstieg" in die D-Jugend wird sie Trainer Eberhard Ehret weiter betreuen und man darf gespannt sein wie sich die Jungs in Ihrem ersten Jahr schlagen werden.
Es spielten: Tom Hartrumpf - Philip Klotz - Luca Luboeinski - Julian Reese - Fabian Wandt - Lukas Kinner- Tom Ehret - Niklas Schlechter - Felix Döge

Die Abschlußtabelle:
Abschlußtabelle VFL E1
Die Meistermannschaft:

VFL Brackenheim-E1 Meistermannschaft 2008
hintere Reihe: Tom Ehret, Lucas Kinner, Trainer Eberhard Ehret, Julian Reese, Luca Luboeinski, Nico Feder
untere Reihe: Fabian Wandt, Niklas Schlechter, Tom Hartrumpf, Philip Klotz, Felix Döge
VFL Brackenheim2 - TSV Meimsheim 2  3:2
Mit einem knappen Sieg im Lokalderby gegen den TSV beendete die E2 mit einem 4.Tabellenplatz Ihre Feldrunde in der Kreisstaffel 8.

Die Abschlußtabelle:
VFL Brackenheim E2-Abschusstabelle

VFL Brackenheim 3 - TG Böckingen 2   0:0

Der Aufwärtstrend bei der E3 hielt auch im letzten Spiel an und man konnte der TG einen Punkt abtrotzen.  Diese Steigerung lässt für die kommende Saison hoffen.

Abschlußtabelle:
VFL Brackenheim -E3 Abschlußtabelle

 

D-Jugend:

Nicht lange konnte sich die D-Jugend auf Ihrer Meisterschaft ausruhen -am Wochenende standen gleich zwei Turnier auf dem Terminplan:

1. Platz beim Berger Druck&Flock Junior Soccer Cup 2008 des FC Berwangen

Am Samstag waren wir zu Gast beim D-Jugendturnier des FC Berwangen. Das mit badischen Mannschaften bestückte Soccerturnier glänzt durch seine hervorragende Organisation und reibungslosen Ablauf. Dies trafauch auf unsere Jungs zu. Lediglich ein Unentschieden gegen Mühlbachtrübte die Bilanz. Im Endspiel besiegte man den SC Fürfeld deutlich. AlsPreis erhielten wir einen neuen Trikotkoffer.

VFL Brackenheim D-Jugend Berger-Flock-Cup-Sieger 2008

Es spielten:
Oben links: Co-Trainer Patrick W., Sebastian S., Co-trainer Rafet K.

Unten links: Ferdi A, Chris H., Yannick M., Bekir K., Mati W., Yusuf K., Abu  Ü.


2. Platz beim 1. WaldenserCup des TSV Nordhausen

Am Sonntag folgte schon das nächste Turnier.
Diesmal trat man mit
2 Mannschaften an. Mit Ausblick auf die nächste Saison spielte man Jahrgangsbezogen.
Die 96er Jungs erspielten sich 2 Siege, ein Unentschieden
und 2 Niederlagen, so dass man nur knapp den Einzug in die nächste Rundeals 3. verpasste.
Die 95er Jungs taten sich in der Vorrunde ein wenig schwerer,
schafften aber den Einzug in die nächste Runde. Hier steigerte man sich undunterlag im Finale dem FC Heilbronn nur knapp.


Die Meistermannschaft 2008 in der Leistungsstaffel 2:

VFL Brackenheim -D1 Meister 2007/20008-

oben v.links:
Trainer Zafer Acar, Yannik Storz, Sebastian Spallek, Jan Rieger, Chris Hartrumpf, Trainer Joachim Hartrumpf, Michael Toth, Ferdi Ars, Yannick Frank, Yannick Mayer
unten v.links:
Melih Acar, Ahmet, Karadag, Mati Wloszynski , Yusuf Kara, Bekir Kaymak

 


VFL Brackenheim-D1 Abschlußtabelle

VFL 2 - TSV Güglingen 1 0:10

D2-VFL-Tabelle

C-Jgd. (SG Meimsheim/VFL).
Hauchdünn konnte die Mannschaft der SG Meimsheim/VFL die Meisterschaft auf der Zielgeraden fuer sich entscheiden.
C1-Abschlusstabelle

Die Meistermannschaft:

VFL/SG M. -C-Jugend Meistermannschaft 2008
Stehend von links nach rechts:
Trainer Giovanni Giardullo, Marco Nitsch, Marco Unterschtz, Fabian Schtz, Noah Pfeiffer, Moritz Bzner, Robin Lang, Rosario Morgana, Kevin Grppner, Trainer Karsten Graf, Trainer David Pfeiffer
 
Kniend von links nach rechts:
Adi Weihaar, Luca Matthies, Florian Mahle, Francesco Giardullo, Nico Sigloch, Michele Telemaco, Rafet Kircanoglulari
Vorne liegend: Waldemar Sereda


A-Jugend:

Mit einem 2:0 Heimsieg gegen den FC Heilbronn sicherte sich die A-Jugend des VFL die Meisterschaft in der Bezirksstaffel.
Torschützen
Thomas Tsitsionis, Pascal Münzer
VFL Brackenheim-A Jugend Meister 2007/2008
Es spielten: Ars,Fatih   Demirel,Ramazan  Ebner,Ramon  Geiger,Markus   Harzer,Mark  Horvath,Nils  Kohler, Christoph  Kulikov, Sascha  Münzer, Pascal  Reinhardt, Kai  Scharapow, Oleg   Schlesinger, Dennis   Schuhmacher, Christian   Seither, Liyanda  Strommer, Metin   Tsitsionis, Thomas    Videc, Denis

Die Meistermannschaft:
VFL Brackenheim-A Jugend Meister 2007-2008-
(eine groessere Variante ist durch einen Klick ins Bild zu oeffnen 1948 x 1148 1,8MB)
Obere Reihe v.links:: Ramazan Demirel, Fatih Ars, Kai Reinhardt, Christof Kohler, Christian Schuhmacher, Oleg Scharapow, Trainer Claus Kollmann, Trainer Rolf Eble

Untere Reihe von links: Pascal Münzer, Denis Schlesinger, Sascha Kulikow, Ramon Ebner, Nils Horvath, Metin Strommer,

Auf dem Bild fehlen: Mark Harzer, Thomas Tsitsionis, Markus Geiger, Deniz Videc, Li Seither

Die Aufstiegsspiele zur Verbandsstaffel Nord sind am 21.06.2008 um 16 Uhr in Brackenheim. Das Rückspiel findet am 29.06.2008 ebenfalls um 16 Uhr statt. Gegner ist der SKV Rutesheim.

VFL-A-Jugend-Abschlußtabelle

B-Jgd.
VFL Brackenheim - TSV Löwenstein  6 : 3
Torschützen: Tobias Knapp, Tolaga Cevik (2), Yakub Yalcin (2), Tevik Safak.

VFL-B-Jugend-aktuelle Tabelle


Vorschau auf die Jugendspiele

Die Begegnungen der Bambini - D-Jugend  finden Sie unter dem Gesamtspielplan (bis 30.06.2008)